Leben in der Gesellschaft

Bild: Stadt Kultur Konzert

Das breitgefächerte kulturelle Angebot einer Großstadt kann den Ausschlag dafür geben, dass sich ein Bewohner für sie entscheidet, anstatt auf dem Land oder in einer Kleinstadt zu leben. Auch die Möglichkeiten der Bildung und Ausbildung, von der Grundschule bis zur Universität, können dort vielfältiger sein.

In Talanx City zählen Weiterbildungs- und Personalentwicklungsmaßnahmen zu den Instrumenten, die das Leben in der Stadt chancenreicher machen sollen: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden systematisch für ihre anspruchsvollen Aufgaben weiter gefördert, mit dem Ziel, ihre überdurchschnittliche Qualifikation zu sichern und auszubauen. Damit soll die City optimal auf neue Herausforderungen im Wettbewerb vorbereitet werden. Neben den fachlichen Qualifizierungsmaßnahmen werden quer über die Stadtteile regelmäßig vielfältige Schulungen in Methoden- und Sozialkompetenz angeboten.

Auf Konzernebene ist die wichtigste Neuerung die Errichtung der Talanx Corporate Academy. Sie bietet in Zusammenarbeit mit führenden europäischen Business Schools ein besonders hochwertiges Weiterbildungsangebot für die oberen Führungskräfte aller Konzerngesellschaften weltweit. Ergänzend zu den Angeboten der Geschäftsfelder und Landesgesellschaften dient die Corporate Academy ganz besonders der Vermittlung von Strategie und Steuerungsmethoden der Talanx. Als Referenten und Diskussionspartner ergänzen sich Professoren bekannter Business Schools und Mitglieder des Talanx-Vorstands.

Bild: Stadt Kultur Hörsaal

Auch die Erstausbildung genießt in Talanx City einen hohen Stellenwert: Eine fundierte Ausbildung ist für junge Menschen eine Voraussetzung für den erfolgreichen Berufsstart und bedeutet für die Stadt langfristig kompetente, qualifizierte und motivierte Einwohner.

Das Thema „Bildung und Ausbildung“ ist Talanx so wichtig, dass sie ihre gesellschaftliche Verantwortung in erster Linie darauf konzentriert. Als zentrale Maßnahme seiner Corporate-Social-Responsibility-Aktivitäten hat der Konzern die Talanx-Stiftung eingerichtet. Diese stellt Mittel bereit, um Stipendien an Studenten zu vergeben. Und damit sind wir bereits mitten in den vielfältigen Maßnahmen rund um die gesellschaftliche Verantwortung, die in der Stadt über drei Wege wahrgenommen wird: nachhaltig wirtschaften, Produkte entwickeln, die Umweltschutz, Energieverbrauch oder soziale Verantwortung unterstützen, und solche Kriterien bei der eigenen Kapitalanlage beachten. Zu jedem dieser Punkte gibt es eine Reihe von Beispielen, seien es Energiesparmaßnahmen in eigenen Gebäuden, Produkte, die Umweltgesichtspunkte berücksichtigen wie bei Photovoltaik-Anlagen oder verbrauchsarmen Fahrzeugen, oder Anlageprodukte, bei denen die Themen Nachhaltigkeit oder Ökologie berücksichtigt werden.