Konsolidierungskreis

Konzernobergesellschaft ist die Talanx AG. Gemäß IAS 27 werden in den Konzernabschluss die Talanx AG als Mutterunternehmen und alle wesentlichen in- und ausländischen Konzerngesellschaften einbezogen, an denen die Talanx AG direkt oder indirekt die Mehrheit der Stimmrechte hält oder bei denen sie über die faktische Kontrollmöglichkeit verfügt.

Von der Konsolidierung ausgenommen sind lediglich Tochtergesellschaften, die sowohl einzeln als auch in ihrer Gesamtheit von untergeordneter Bedeutung für die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Konzerns sind und nicht das Versicherungsgeschäft betreiben. Ob ein Tochterunternehmen von untergeordneter Bedeutung ist, beurteilt der Konzern anhand der Bilanzsumme und des Jahresergebnisses der Gesellschaft im Verhältnis zu den entsprechenden, durchschnittlichen Werten der letzten drei Jahre im Konzern. Vor diesem Hintergrund werden im Berichtsjahr 37 (35) Tochtergesellschaften nicht konsolidiert, deren Geschäftszweck überwiegend die Erbringung von Dienstleistungen für die Versicherungsgesellschaften der Gruppe ist. Die Bilanzsumme dieser Tochtergesellschaften beträgt insgesamt weniger als 0,1 % der durchschnittlichen Bilanzsumme des Konzerns der letzten drei Jahre; das Ergebnis dieser Gesellschaften beläuft sich auf insgesamt weniger als 1 % des durchschnittlichen Ergebnisses des Konzerns der letzten drei Jahre. In den Folgeperioden werden die aus Wesentlichkeitsgründen nicht in den Konsolidierungskreis aufgenommenen Tochterunternehmen zu jedem Abschlussstichtag daraufhin untersucht, ob eine Konsolidierung aufgrund geänderter Abschätzung der Wesentlichkeit geboten ist.

Der Konsolidierungskreis umfasst zum Bilanzstichtag die in der unten stehenden Tabelle aufgeführten Unternehmen:

Konsolidierungskreis

2010

2009


Anzahl der vollkonsolidierten Unternehmen

   

Inland

70

74

Ausland 1)

86

89

Summe

156

163


Anzahl der vollkonsolidierten Zweckgesellschaften

   

Ausland

2

2

Summe

2

2


Anzahl der vollkonsolidierten Spezialfonds

   

Inland

14

16

Ausland

8

2

Summe

22

18

     

Summe der vollkonsolidierten Unternehmen

180

183


Anzahl der at Equity einbezogenen assoziierten Unternehmen

   

Inland

3

3

Ausland 2)

9

9

Summe

12

12


Quotal bilanzierte Gemeinschaftsunternehmen

   

Inland

1


1) Setzt sich zusammen aus: 47 (52) Einzelgesellschaften und 39 (37) Unternehmen, die in 3 (3) Teilkonzernen vollkonsolidiert werden

2) Setzt sich zusammen aus: 3 (4) assoziierten Unternehmen und 6 (5) Unternehmen, die in 1 (1) Teilkonzern at Equity einbezogen werden

Zu den wesentlichen Zu- und Abgängen des Berichtsjahres verweisen wir auf unsere Erläuterungen in den folgenden Abschnitten dieses Kapitels. Alle verbundenen Unternehmen, Gemeinschaftsunternehmen, Spezialfonds und Zweckgesellschaften sowie assoziierten Unternehmen sind in der Aufstellung des Anteilsbesitzes einzeln aufgeführt.