Rückstellung für noch nicht abgewickelte Versicherungsfälle

Netto-Schadenrückstellung und deren Abwicklung im Segment Schaden-Rückversicherung

Die Abwicklungsdreiecke zeigen die bilanzielle Abwicklung der zum jeweiligen Stichtag im Segment Schaden-Rückversicherung gebildeten Netto-Schadenrückstellung, die sich aus der Rückstellung für das jeweils aktuelle Jahr und die vorangegangenen Anfalljahre zusammensetzt. Dabei wird nicht die Abwicklung der Rückstellung einzelner Anfalljahre, sondern die Abwicklung der bilanziellen Rückstellung, die jährlich zum Stichtag gebildet wurde, ausgewiesen.

Tabelle vollständig anzeigen

Tabelle eingeschränkt anzeigen

 

2000

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

Mio. EUR

                     

Rückstellung für noch nicht abgewickelte Versicherungsfälle

8.482

12.183

12.863

13.462

13.121

14.296

13.280

12.718

13.354

13.780

15.255

Kumulierte Zahlungen für das betreffende Jahr und Vorjahre

                     

Ein Jahr später

2.108

2.242

2.118

3.623

4.496

3.051

2.665

2.476

2.928

2.807

 

Zwei Jahre später

3.112

3.775

5.024

7.322

6.611

5.072

4.390

4.250

4.573

   

Drei Jahre später

4.174

6.032

7.765

8.780

7.590

6.205

5.696

5.371

     

Vier Jahre später

5.745

8.589

8.909

9.519

8.356

7.306

6.501

       

Fünf Jahre später

7.581

9.400

9.467

10.102

9.137

7.935

         

Sechs Jahre später

8.114

9.786

9.897

10.734

9.596

           

Sieben Jahre später

8.405

10.122

10.457

11.082

             

Acht Jahre später

8.611

10.533

10.724

               

Neun Jahre später

8.891

10.735

                 

Zehn Jahre später

9.024

                   

Nettorückstellung für das betreffende Jahr und Vorjahre
zuzüglich der bislang geleisteten Zahlungen auf die ursprüngliche Rückstellung am Ende des Jahres

                     

Ein Jahr später

9.422

11.604

11.743

13.636

14.433

13.074

12.366

12.171

13.265

14.303

 

Zwei Jahre später

8.878

10.477

11.845

14.237

13.533

12.366

11.868

11.926

13.263

   

Drei Jahre später

8.186

10.744

12.373

13.597

13.061

11.977

11.645

12.040

     

Vier Jahre später

8.354

11.544

11.731

13.307

12.771

11.773

11.670

       

Fünf Jahre später

9.102

11.051

11.666

13.122

12.618

11.769

         

Sechs Jahre später

8.756

11.164

11.686

13.054

12.578

           

Sieben Jahre später

8.864

11.219

11.707

12.988

             

Acht Jahre später

8.936

11.262

11.670

               

Neun Jahre später

8.933

11.166

                 

Zehn Jahre später

8.866

                   

Abwicklungs-ergebnis der Schaden-rückstellung

67

28

–58

29

–26

–36

–29

–90

116

–525

 

davon Währungs-kurseinfluss

–94

–27

–28

–42

–47

–69

–65

–90

–139

–137

 

Abwicklungs-ergebnis ohne Währungs-kurseinfluss

161

55

–30

71

21

33

36

255

–388

 

in % der Ursprungs-schaden-rückstellung

2

1

1

2

–3

 

Der Bilanzwert der Rückversicherungsanteile an den Schadenrückstellungen in Höhe von 4,1 (4,7) Mrd. EUR enthält kumulierte Einzelwertberichtigungen in Höhe von 4 (24) Mio. EUR. Der Gesamtwert der Nettorückstellungen beträgt 24,4 (22,5) Mrd. EUR. Auf diesen Wert bezieht sich die nachfolgende Darstellung der Laufzeiten.

 

2010

2009 1)

Laufzeiten der Rückstellung

Brutto

Rück

Netto

Brutto

Rück

Netto

Mio. EUR

           

1 Jahr oder kürzer

9.403

1.516

7.887

8.201

1.427

6.774

Zwischen 1 und 5 Jahren

10.944

1.570

9.374

10.514

2.069

8.445

Zwischen 5 und 10 Jahren

4.243

559

3.684

4.220

775

3.445

Zwischen 10 und 20 Jahren

2.401

244

2.157

2.663

318

2.345

Länger als 20 Jahre

1.094

84

1.010

1.302

73

1.229

Depots

453

100

353

356

72

284

Gesamt

28.538

4.073

24.465

27.256

4.734

22.522


1) Angepasst aufgrund IAS 8