Auf einen Blick

Kennzahlen

Der Talanx-Konzern ist die drittgrößte deutsche Versicherungsgruppe. Talanx arbeitet als Mehrmarkenanbieter in der Erst- und Rückversicherung. Zu den Marken zählen HDI und HDI-Gerling mit Versicherungen für Privat-, Gewerbe- und Industriekunden, mit Hannover Rück einer der führenden Rückversicherer, die auf Banken- und Postvertrieb ausgerichteten Targo Versicherungen, PB Versicherungen und Neue Leben sowie AmpegaGerling als Fondsanbieter. Die Gruppe ist tätig in der Schaden/Unfall- und Personen-Erstversicherung sowie Schaden- und Personen-Rückversicherung. Der Konzern mit Sitz in Hannover ist in 150 Ländern aktiv und verfügt über eine ausgezeichnete Finanzkraft.

Konzernkennzahlen

 

2010

2009

+/– %

IFRS

       

Gebuchte Bruttoprämien

Mio. EUR

22.869

20.923

+9,3

Verdiente Nettoprämien

Mio. EUR

18.753

17.322

+8,3

Versicherungstechnisches Ergebnis

Mio. EUR

–2.036

–1.031

–97,5

         

Kombinierte Schaden-/Kostenquote der Schaden-Erst- und -Rückversicherung 1)

%

100,9

96,7

+4,2 Pkt.

Kapitalanlageergebnis

Mio. EUR

3.177

2.658 2)

+19,5

Operatives Ergebnis (EBIT)

Mio. EUR

1.032

1.497 2)

–31,1

Jahresergebnis (nach Steuern)

Mio. EUR

670

893 2)

–25,0

Konzernergebnis (nach Minderheitenanteilen)

Mio. EUR

220

485 2)

–54,6

Eigenkapitalrendite 3)

%

4,6

11,8 2)

–7,2 Pkt.

         

Haftendes Kapital

Mio. EUR

10.782

9.156 2)

+17,8

Eigenkapital

Mio. EUR

4.956

4.574 2)

+8,4

Minderheitenanteile

Mio. EUR

3.035

2.579 2)

+17,7

Hybridkapital

Mio. EUR

2.791

2.003

+39,3

Selbstverwaltete Kapitalanlagen

Mio. EUR

72.461

67.036 2)

+8,1

Kapitalanlagen gesamt

Mio. EUR

83.422

76.385 2)

+9,2

Kapitalanlagenrendite 4)

%

4,2

3,7

+0,5 Pkt.

Bilanzsumme

Mio. EUR

111.368

101.565

+9,7

         

Mitarbeiter (Kapazitäten zum 31.12. des Geschäftsjahres)

 

16.874

16.921

–0,3


Aus rechnerischen Gründen können in den Tabellen Rundungsdifferenzen von ± einer Einheit auftreten.

1) Bereinigte kombinierte Schaden-/Kostenqoute unter Berücksichtigung des Depotzinsergebnisses

2) Angepasst aufgrund IAS 8

3) Periodenergebnis ohne Anteile anderer Gesellschafter zu durchschnittlichem Eigenkapital ohne Anteile anderer Gesellschafter

4) Kapitalanlageergebnis ohne Depotzinsergebnis zu durchschnittlichen selbstverwalteten Kapitalanlagen

Excel-Tabelle herunterladen
Excel-Tabelle im Downloadcenter merken

Bruttoprämien nach Konzernsegmenten
Kreisdiagramm: Bruttoprämien nach Konzernsegmenten
Bruttoprämien nach Regionen
Kreisdiagramm: Bruttoprämien nach Regionen